Aufgaben

Natürlich gibt es für alle etwas zu tun, die mitmachen wollen. Bei uns gibt es immer ganz viele kleine und größere Aufgaben zu erledigen, um unseren ViertelRaum mit Leben zu füllen.

Wir benötigen Eure Hilfe, bei den Öffnungszeiten. Wer hat Zeit und Lust, regelmäßig zwei Stunden hier zu sein und dafür zu sorgen, dass der ViertelRaum für alle geöffnet ist?

21.05.2024 :: WIR BRAUCHEN EURE HILFE BEI FOLGENDEN AUFGABEN bzw. ANSCHAFFUNGEN:

  • einen Paravent, um damit die Heizungsanlage zu verdecken
  • einen Deko-Kamin (aus Gips) für die Wand in unserem Kaminzimmer
  • 😅 wir freuen uns jederzeit über Spenden an H-Milch, Hafermilch, Kaffeepulver, Kaffeebohnen für unseren neuen Kaffeevollautomaten, Teebeuteln, Zucker, Keksen und WC-Papier.
  • für den Sonntagskaffee bitten wir herzlich um Kuchenspenden. 🥮🥧🍰
    ➽ Bitte tragt Euch dazu gerne in die Kuchen-Liste ein, die im ViertelRaum aushängt, damit wir gut planen können.
  • bei Reinigungsmittelspenden freuen wir uns über ökologisch sinnvolle Sachen zum Nachfüllen, mit wenig/besser ohne Plastik
  • bei den unvermeidlichen Batterien, z.B. für das Türschloss setzten wir auf aufladbare Exemplare

Wir haben verschiedene Themen-Teams ins Leben gerufen, die Freude daran haben, gemeinsam am jeweiligen Bereich zu arbeiten. Fürs Erste sind das:

  1. ein Housekeeping-Team, das derzeit aus drei Menschen besteht und noch ein paar mehr sucht, damit jede/r einmal im Monat für 45 Minuten den ViertelRaum frisch macht und dann anschließend gemütlich bei Tee und Kaffee zusammensitzen – sprecht hierzu bitte Corinna oder das Vorstandsteam an. Oder, noch besser, tragt Euch in die Listen ein, die im ViertelRaum aushängen und kommt einfach dazu.
  2. unser Garten-Team, erfreut sich wachsender Beliebtheit. Ob das etwas mit dem nahenden Sommer zu tun hat? Auf jeden Fall zählen hier mittlerweile fünf Aktive zum Team: Astrid, Johanna, Tanja, Marita und Robert. Weiterhin gibt es temporäre Hilfen, die bei Einmal-Aktionen oder dem Wässern helfen. Übrigens bekommen wir im nächsten Jahr eine Regentonne von der GSG, damit wir keine Ressourcen verschleudern…
  3. ein Literatur-Team, das sich mit dem Bücher-Angebot (Geben & Nehmen) und der Spiele-Verwaltung (vor Ort die angebotenen Spielen nutzen) beschäftigt. Hier sind Gabi und Ronald aktiv.

    Seid gespannt, was da noch alles auf uns zu kommt und sprecht uns bei Fragen dazu an.

Übrigens: Wenn Ihr weitere Ideen habt: Her damit! Wir freuen uns über Eure Ideen und über Euren Besuch.